Phasenmodell / Vorgehen in der Mediation 

In einem Mediationsverfahren bezeichnet man die streitenden Parteien als Medianten. Wir setzen uns gleichermaßen für unsere Medianten ein und erarbeiten mit allen Parteien gemeinsam eine tragfähige Lösung. Größere Gruppen mediieren wir regelmäßig zu zweit in Co-Mediation. 

 

Bei der Auswahl des passenden Mediators/der passenden Mediatorin achten wir auf die Zusammensetzung mehrerer Faktoren: In welchem Umfang findet der Konflikt statt? Welche Fachexpertise könnte im jeweiligen Fall hilfreich sein? Welches unserer Teammitglieder hat bereits Erfahrung in ähnlichen Mediationsfällen gemacht? 

 

Dadurch sichern wir eine ideale Besetzung unseres Teams.

Mediationsstruktur_HIM_Organisation.jpg